Silent biases

Alle wollen Diversität, interkulturelle Verständigung und Regenbogen-Logos. Aber die wenigsten hinterfragen, warum das Thema Diversität eigentlich in aller Munde ist. In Silent Baises richten wir den Blick darauf, wie unterschiedlich das Erleben des Alltags von Menschen mit unterschiedlichen Identitätstmerkmalen ist. Das Hör-Feature erzählt in sensiblen O-Tönen Geschichten von Momenten der Diskriminierung und lässt gleichzeitig Zeit für die Reflektion der eigenen Identität – und dem damit einhergehenden Silent Bias, den jede:r hat.

Trigger-Warnung: Dieses Feature enthält Nacherzählungen von diskriminierenden Übergriffen, Rassismus, emotionaler und verbaler Gewalt, Bodyshaming und sexuellen Übergriffen.

Audiowalk Silent biases

Ein Audio-Feature von Anna Theobaldt, Franziska Pothou, Hannah Blumas und Leonard Schulz (https://twitter.com/PdfLeonard). Entstanden im Forschungsmodul “U-Turn 2“ im Master Gesellschafts- & Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin.

Scroll to Top